Dienstag, 1. Juli 2014

Traurige Neuigkeiten..


Hallo ihr lieben, leider kommen bei mir immer wieder neue Probleme auf, kaum ist eins weg da kommt schon direkt das nächste.. letzte Woche Montag hatte ich auf einmal eine Schleimbeutel Entzündung am Knie, das tat echt höllisch weh sobald ich mich bewegte kam der Schmerz bücken und aufstehen echt schmerzhaft. Jetzt ist es Gott sei Dank fast verheilt, und dann kam auch schon das Nächste Problem, meine kleine Tinkabell hat ja schon seit ca. halbes Jahr immer wieder Durchfall-Erbrechen wobei der Tierarzt immer auf Magen-Darm Virus getippt hat und dann auch immer Antibiotikum gespritzt hat und Tabletten dagegen mitgegeben hat. Aber nach paar Wochen ging es immer wieder los, dabei zittert sie auch so stark das ich direkt immer Panik bekomme.. Jetzt am Donnerstag hat sie so starken Durchfall gehabt, das alles nur Blut raus kam sowas habe ich mein ganzes Leben bei keinem Tier das wir hatten gesehen, wir hatten bestimmt schon 30 Hunde (bei meiner Oma damals) und dazu kommt auch noch das Erbrechen, ich habe nämlich auch einen Knubbel an der linken Seite Entdeckt dort wo die Rippen sind. Am Freitag waren wir dann auch beim Tierarzt, die Ärztin meinte zu uns das sie noch nie in ihrer Laufbahn so ein Fall gehabt hat. Und ob wir den Hund nicht Einschläfern lassen wollen, aber HALLO?! Die kleine ist gerade mal 1 Jahr alt und hat ein super starkes Herz, da kann ich doch nicht ein Tier einschläfern lassen, sie hat vor ca. 2 Monaten einen Bluttest gemacht, dort kam raus das sie zu viele Weiße Blutkörperchen hat, 600 sind Normal und sie hat 1680, das ist echt eine Menge und Appetit hat die kleine auch nicht sie will nichts mehr Essen, aber eine Diagnose konnte die Frau nicht Stellen, was ich eigentlich nicht Verstehen kann. Wir werden Versuchen bis nächste Woche genug Geld aufzubringen damit wir Ultraschall machen können, sobald ich mehr weiß melde ich mich bei euch ihr lieben! 


Kennt ihr jemanden mit den gleichen problemen?
Oder hattet ihr schon mal selbst so ein fall?


Kommentare:

  1. Oh Gott, gute Besserung :(
    Ich habe jetzt bestimmt ne halbe Stunde auf deinem Blog rumgeklickt, finde deine Posts echt toll :)
    schade dass du so wenig von dir selbst zeigst.
    LG Selin www.selinsbeautyplace.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe :)
      Das finde ich echt nett von dir, bald wird mehr von mir persönlich kommen, nur leider geht es momentan schlecht, doch jetzt sind ja Ferien, da kommt bestimmt vieles :))

      Liebe Grüße, und toller Blog :*

      Löschen
  2. Ich hoffe der kleinen gehts inzwischen besser und ihr findet raus, was sie hat. Ich würde auch nicht einschläfern lassen, außer es gibt keine Chance auf Heilung und das Tier leidet nur noch. Ich hoffe so sehr dass sie wieder gesund wird! Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe :))
      Wir haben heute Röntgen machen lassen, Gott Sei Dank! Kein Krebs oder Tumor, aber der Kot muss noch Untersucht werden.


      Lg

      Löschen