Samstag, 12. April 2014


John & John


Hallo meine Süßen, ich habe heute ein super schönes Paket erhalten es war riesig! Es war von John & John, diese Englischen Crisps der Marke John & John erobern die deutschen Chipsregale. Dank der super Zubereitung & den hochwertigen Zutaten werden die Crisps zu einem wahren Geschmackserlebnis. Die Crisps werden aus ausgewählten altenglischen Kartoffelsorten hergestellt. Nachdem sie schonend gewaschen & mit der Schale in dicke Schreiben geschnitten wurden, werden sie von Hand in reinem Sonnenblumenöl goldbraun ausgebacken & mit Gewürzen verfeinert. Alle Crips Variationen sind Glutenfrei & rein natürlich. Sie enthalten keine künstlichen Zusatz & Konservierungsstoffe. 




No.1. DEEP BLUE SEA SALT: Knusprige Kartoffelchips mit natürlichen & feinen Meersalz aus dem Vorderen Orient.


No.2. SWEET CHILLI & RED PEPPER: Köstliche Kartoffel-Paprika-Chips mit indischem Chilli eine gelungene Mischung aus Süße & feuriger Schärfe.


No.5. SEA SALT & BLACK PEPPER: Würzige und krosse Kartoffelchips mit Meersalz & Pfeffer von der westindischen Küste.

Mein Fazit: Bisher kannte ich die Chips Marke noch leider gar nicht, ich bin mir nicht so sicher doch ich glaube in unserem Edeka Markt gibt es diese, werde ich nächste mal nachschauen. Alle Chips Tüten waren wunderbar & knusprig gebacken und jede Sorte hatte einen einzigartigen Geschmack. Sie schmecken wirklich natürlich & überhaupt nicht fettig Die Funnyfrisch sind dagegen echt nichts, die von John & John schmecken natürlicher und irgendwie auch Gesünder :D. Nach dem wir alle Chips probiert haben sind wir zum Ergebnis gekommen das mir am besten die No.1. DEEP BLUE SEA SALT geschmeckt hat, und die No.2. SWEET CHILLI & RED PEPPER. Meine Mama haben die No.5. SEA SALT & BLACK PEPPER geschmeckt, sie haben sich perfekt ergänzt mit dem Pfeffer & Salz. Haltet ausschau in den Lebensmittel Geschäften und probiert sie einfach aus, sie sind auch jeden Fall ein Test Wert! Vielen lieben Dank an John & John.

ICH GEBE 5/5 HERZEN.

Kommentare: