Freitag, 11. April 2014

FABER-CASTELL


Hallo meine Lieben, ich habe heute ein schönes Päckchen erhalten von FABER-CASTELL ich war so gespannt wie bei einer Überraschungstüte. Nun möchte ich euch etwas über Faber-Castell erzählen, schon um das Jahr 1600 wurden die ersten Bleistifte in Nürnberg hergestellt. Unter den Bleistiftmachern befand sich auch der Schreiner Kasper Faber. Dieser wollte sich jedoch nicht damit zufrieden geben, nur während der Arbeit Bleistifte herzustellen, also tat er dies auch in seiner Freizeit. Der Erfolg lies nicht lange auf sich warten, so dass er bald seine eigene Werkstatt eröffnen konnte. Nach dessen Tod blieb die Werkstatt im Familienbesitz. Zum Ende des 19. Jh ging der Besitz in die Hände von Ottilie von Faber über. Der Name Faber-Castell entstand dann dadurch, dass sie den Grafen Alexander zu Castell-Rüdenhausen heiratete. 




Colour GRIP: Colour GRIP Buntstifte sind wasservermalbar! Brillant leuchtende Farben durch besonders viele Farbpigmente in der Mine. Tolle Aquarell-Effekte durch die geniale Wasservermalbarkeit. Farbe einfach mit dem Pinsel und Wasser vermalen. Patentierte Soft GRIP Zone.




Clic&Go Pinsel: Robuste Synthetikhaare in optimaler Schulqualität: intensive Farbgabe, schnell trocknend. Perfekter Schutz für die Pinselspitze, verschiebbares Griffstück. 


GRIP Radierer: Radierer in ergonomischer Dreikantform, für Blei - Farbstifte Schmiert nicht, PVC-Frei.


Bleistift GRIP 2001 2B: Bleistift bester Qualität zum Schreiben, Zeichnen & Skizzieren. Umweltfreundlicher Lack auf Wasserbasis. Extra bruchfeste Mine durch Spezialverleimung SV. Ergonomische Dreieckform für ermüdungsfreies Schreiben. Soft Grip Zone für sicheren und rutschfesten Griff.



Finepen GRIP 0.4: Ergonomischer Dreikantform mit Noppen-Oberfläche unterstützt automatisch die richtige Griffhaltung. Lange, feine Spitze 0,4mm optimal geeignet für Zeichnen mit Lineal & Schablonen. Für Rechts & Linkshänder geeignet.


PITT Graphite pur: Vollminen-Graphitstift mit Schutzfolie für sauberes Arbeiten. Für kontrastreiches, flächenmäßiges Zeichnen geeignet. Der Stift ist normal spitzbar.




Schnellverstellzirkel: Hochwertiger Schnellverstellzirkel, sehr gute Gängigkeit der Zirkelschenkel, Rutschfeste Nadel & Minenklemmung, Für Kreise bis 300 mm, Inklusive Ersatzteile & Minen.

Mein Fazit: Ich habe damals als kleines Kind immer die Schreibwaren von FABER-CASTELL von meinen Eltern bekommen. Und habe sie immer gerne benutzt, doch leider habe ich schon lange mehr keine Produkte mir gekauft von der Marke, und da ich auf der Arbeit immer etwas zum schreiben benötige eignen sich die Stifte sehr gut. Die Produkte haben eine sehr hochwertige Qualität vor allem durch seine Soft-Grip-Zone sind sie einzigartig. Das Sortiment ist riesig, dort gibt es für jedes Alter etwas und für jeden Menschen

ICH GEBE 5/5 HERZEN.

Kommentare:

  1. Wir benutzen im ganzen familenhaus nur die Produkte von faber castell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke viele benutzen die Stifte der Marke Faber-Castell. Da es einfach die besten sind :)

      Löschen