Mittwoch, 2. März 2016

Was man alles mit Bananenschalen machen kann


Hallo meine Lieben, heute möchte ich mal ein ganz anderes Thema als sonst ansprechen, und zwar geht es um die Bananenschale. Die Bananenschale ist für die meisten einfach nur ein lästiges Überbleibsel einer leckeren Frucht. Gefährlich zudem, denn es ist schon fast sprichwörtlich, wie schnell man auf einer Bananenschale ausrutschen kann. Doch bevor du die Bananenschale in den Müll wirfst, höre dir diese Tipps an, was du alles damit machen kannst!



Die Bananenschale kann dir dabei helfen, deine Zähne weiß zu erhalten und sie gegebenenfalls etwas aufzuhellen. Dazu werden die Zähne regelmäßig mit der hellen Innenseite der Bananenschale abgerieben. Es empfiehlt sich, den Bananenschalenabrieb erst nach einer Einwirkzeit von min. 10 Minuten mit einer Zahnbürste wieder sanft zu entfernen.  


Statt Gurkenscheiben helfen genauso Bananenschalen, um den Teint frisch und strahlend zu machen! Zugegeben, Gurkenscheiben sehen besser aus, aber auch Bananenschalen machen schön! Die auf der weichen Innenseite enthaltenen Enzyme weichen die oberen Hautschichten etwas auf und sorgen dafür, dass dort Feuchtigkeit besser gespeichert wird. Kleine Trockenheitsfältchen verschwinden dadurch sogar!